Montag, 6. April 2009

Wie verwendet man den CopyTrans Manager mit iPhone/ iTouch?

iTunes ist bekanntlich nicht das schnellste Programm und braucht Unmengen an Speicherplatz. Auf einem etwas älteren PC, wird das Arbeiten (manchmal alleine das Öffnen) mit der Software zum Horrorszenario. Ich suche daher schon seit längerem eine passende iTunes Alternative für das schnelle Hinzufügen von Songs auf meinem iPhone 3G, oder meinem iPod Classic. Mit dem CopyTrans Manager habe ich genau so ein Tool gefnunden und für mich persönlich ist es die beste Ergänzung zu iTunes.
Bevor ich das Programm mit meinem iPhone (das selbe gilt für iTouch) verwenden konnte, musste ich kleine Veränderungen vornehmen. Diese werden jetzt erklärt:


Quelle: http://bindapple.com/

Was tun, damit ich den CopyTrans Manager mit meinem iPhone/ iPod Touch verwenden kann?

Apple ist bekanntlicherweise der weisse Ritter des Datenschutzes und hält Programmierer rund um den Globus auf Trab. Vor allem die iPod DB (Datenbanken) wurde mit der Firmware 2 wieder mal ordenltich verschlüsselt. Aber, mit ein paar kleinen Tricks kann man auch diese Sperre umgehen. Hier die Lösung in wenigen, kurzen Punkten:


1.) Ein kleiner Jailbreak.

Hierzu erfährst du mehr auf iphoneworld



2.) Weitere Voraussetzungen:



3.) Los geht's:

Nach dem letzten Update bleibt eigentlich nicht mehr viel zu tun. Du nimmst die zip Datei - extrahierst exe und ris. Führst die exe aus und folgst den Anweisungen des CopyTrans Managers. Er erkennt, wenn dein Gerät jailgebreakt ist und wird die entsprechenden Schritte setzen.

Im Grunde verändert der CopyTrans Manager eine Zahl in deiner Datenbank (den Offset Wert 0x30 von 02 auf 01). Das wird von iTunes jedoch nicht erkannt und hat keine weiteren Konsequenzen. Auch wenn du nach dem Arbeiten mit dem CopyTrans Manager wieder iTunes zur Synchronisation deines iPhones oder iPod Touch benutzt bleibt die Änderung erhalten. Die beiden Programme lassen sich sehr gut nebeneinander verwenden (nicht gleichzeitig).



Apple®, iPod®, iTunes® & QuickTime® sind Handelszeichen von Apple Computer Incorporated in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Alle anderen zitieren Handelsmarken sind Eigentum Ihrer jeweiligen Lizenznehmer. Graphik von: http://bindapple.com/

Kommentare:

  1. Sorry @ all. Ich hab es versäumt den Blog rechtzeitig zu aktualisieren! Wurde jetzt nachgeholt.

    AntwortenLöschen
  2. Danke dir für den Tipp.

    Ich dachte iPhoneBrowser geht nur, wenn iTunes auch installiert ist?

    AntwortenLöschen
  3. Hi, nein der CopyTrans Manager funktioniert auch ganz gut ohne iTunes :) -> alles was benötigt wird, sind die Treiber für die Erkennung der iOS Geräte am PC. Hierfür haben die bei CopyTrans auch eine Lösung. Nennt sich Drivers Installer = kostenlos und gibt es hier: http://www.copytrans.de/support.php?action=showEntry&data=932

    AntwortenLöschen